Demofinger: Femizide und Gewalt gegen Frauen*

Start: 17:00 Uhr, Gerhart-Hauptmann-Platz

16.30 Uhr: Women’s Voice: Stop All Violent Practices Against Women! Künstlerische Intervention der Women of Color Performancegruppe Arrivati

Teilnehmende Gruppen: mit dem Landesfrauenrat Hamburg, DIE LINKE. LAG Feminismus/ LAG Queer, biff Eimsbüttel/ Altona, Evangelisches Frauenwerk Hamburg-West/ Südholstein, Frauenwerk der Nordkirche, Mädchentreff Schanze, Netzwerkstelle Lesben* in Hamburg

Gender: FLINTA* only (= nur für Frauen, Lesben, inter-, nonbinäre-, trans- und agender Menschen)

Blöcke: Einige Gruppen werden sich in der Demo zu Blöcken zusammenschließen. Wer mag, kann sich gerne diesen Blöcken anschließen. Aber ihr könnt natürlich auch einfach so mitlaufen ;-). Diese Blöcke sind geplant:

  • Netzwerkstelle Lesben* in Hamburg: Alle Lesben*, die Lust haben, sichtbar in einem Lesben*block/-reihen teilzunehmen, sind herzlich eingeladen, mit uns am Gerhart-Hauptmann-Platz zu starten. Treffpunkt hierfür ist Karstadt, Ecke Mönckebergstraße/Gerhart-Hauptmann-Platz.